VHS-Kursinhalt:

"Homöopathie
für die
Seele - und im Dialog"

Voraussetzung

Für die Teilnahme an diesem speziellen Kurs müssen der  Homöopathie-Einführungskurs UND die drei Aufbaukurse F1 bis F3 vorher absolviert worden sein!
 

Mit diesem neuen Kurskonzept wird den Teilnehmern die Möglichkeit geboten, die Inhalte der fünf VHS-Kursabende aktiv mitzubestimmen und mitzugestalten.

Spätestens bis eine Woche vor dem nächsten Kursabend können Fragen eingereicht werden
(per Mail, Fax, Post oder persönlich am Kursabend).

Die, wenn gewünscht gerne anonymisierte Beantwortung und vertiefende Erläuterungen sind Gegenstand des darauf folgenden Abends.

Zusätzlich zu diesem Dialog steht "Homöopathie für die Seele" im Fokus dieser Veranstaltungsreihe, die für fünf Abende eineinhalb Stunden konzipiert ist.

Aufgrund des gehobenen Niveaus dieser Veranstaltung sind für die Teilnahme daran der Einführungskurs UND die Aufbaukurse (F1 bis F3) zwingend erforderlich.

 

Informationen zu Kursbeginn, -dauer und -kosten, sowie Anmeldungen bei

Kreis-Volkshochschule Alzey-Worms Volkshochschule Worms

Theodor-Heuss-Ring 2

55232 Alzey
Tel.: 06731/494740
Fax: 06731/494759
info@kreis-alzey-worms.de
www.vhs-alzey-worms.de

Willy-Brandt-Ring 5

67547 Worms
Tel.: 06241 / 94 6 94-3 oder -4
Fax: 06241 / 94 6 94-2 
vhs@worms.de
www.vhs-worms.de

Gerne stehe auch ich Ihnen für weitere Auskünfte zur Verfügung.

Lucia A. Krecker
Heilpraktikerin und Homöopathin
Hintergasse 1
55234 Hangen-Weisheim
Tel.: 06735 / 91 29 94
mail@homoeopathie-krecker.de

Wir freuen uns sehr auf Ihre Teilnahme!

   

Anmerkung:

Die Bezeichnung dieses Kurses wurde von einigen Teilnehmern hinterfragt. - Zurecht, denn in der Homöopathie wird von "Seele" normalerweise nicht gesprochen.

Homöopathika wirken auf die Geistes- und Gemütssymptome.

Nehmen wir die Begriffsbestimmungen von Seele und Gemüt aus dem Pschyrembel zu Hilfe, wird der Zusammenhang klar:

Seele:
innere Psyche, trotz des Wechsels der Lebensvorgänge gleich bleibende Wesenseinheit des Menschen, die dem unmittelbaren Erleben und der Gesundheit der geistig-seelischen Funktionen wie Fühlen, Denken und Wollen zugrunde liegt.

Gemüt:
Emotionalität, Summe verschiedener psychischer Grundfunktionen, die eine Wertempfindende Resonanz- und Bindungsfähigkeit in mitmenschlichen Beziehung ermöglicht.

home

nach oben